Corona-Regeln

Bitte beachten Sie folgende Regelungen zum Infektionsschutz bei Ihrem Besuch:

 

Grundsätzlich gelten während eines Besuches die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Maske)!

Zum Zweck der Nachverfolgung im Falle eines Infektionsgeschehens müssen Sie sich beim Eintritt registrieren. Dies kann entweder per Luca-App oder in schriftlicher Form erfolgen. Bei mehreren Personen genügt es, die Daten einer Person zu hinterlegen.

 

Besucherdeck

Bitte beachten Sie, dass bei einem Besuch bei uns die 2G-Plus-Regel gilt. Nur Geimpfte oder Genesene erhalten mit zusätzlichem Negativtest Zutritt. Ausgenommen sind Kinder unter sieben Jahren und minderjährige Schüler, die regelmäßig getestet werden.

Weiterhin gilt für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre eine Maskenpflicht (Mund-Nasen-Schutz: OP- oder FFP2-Maske). 

 

Tierhaltungsanlage

Bei Angeboten innerhalb der Tierhaltungsanlage (Forschung Live, Seelöwen Interaktion, Schwimmen mit Seehunden, Seehunde hautnah, Tauchen bei den Seehunden, Schnupperpraktikumstag) gilt eine Maskenpflicht für alle Teilnehmer (Mund-Nasen-Schutz: OP- oder FFP2-Make). Eine Befreiung (Attest) hiervon können wir aus Sicherheitsgründen nicht akzeptieren.

Darüber hinaus kann der Zutritt zum Schutz unserer Tiere nur nach Vorzeigen eines Negativtests erfolgen. Dieser kann in einem offiziellen Testzentrum gemacht werden oder als Selbsttest vor Ort. Sie können hierzu Ihren eigenen Test mitbringen. 

 

Informationen zu Corona-Regelungen in MV

Corona Information der Hansestadt Rostock: Rostock - Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 und zu COVID-19 - Startseite (hier finden Sie auch Verlinkungen zu den Corona Testzentren und dem Corona-Infoportal M-V.)