Forschungsstandorte

Die Erforschung der Fähigkeiten der Meeressäuger, Kraken und Pinguine findet auf dem Institutsschiff "Lichtenberg" statt. Die "Lichtenberg" liegt im Yachthafen Hohe Düne. Für Besucher besteht hier die Möglichkeit, die Forschung "hautnah" zu erleben (Forschung live).

Am Institut für Biowissenschaften in der Rostocker Südstadt befinden sich Labore, die hauptsächlich für die Durchführung physikalischer Messungen genutzt werden. Diese Forschung ist nur angemeldeten Gästen zugänglich.